Flurwegerschliessung Alpe Bäll
Ort Belalp / Naters
Baujahr
2009 - 2010
Bauherr
Gemeinde Naters
Planung/Bauleitung Bumann Reinhold, Ing. ETH
Referenzpersonen Bumann Reinhold (Ing.), Imhof Armin (Gemeinde Naters)
Schlüsselpersonal Bauführer Walker Roland, Polier Heynen Sigi
Bauzeit
Juli 2009 - September 2010
Projektbeschrieb Vom Orte Vogelbrunnji bis zur Alpe Bäll auf der Belalp wurde ein neuer Flurweg erstellt. Im ersten Arbeitsgang wurde das Rohtrasse mit einem Hydraulik-Bagger ausgehoben. Die Einschnitte und Aufschüttungen im Gelände wurden anschliessend mit Kulturerde renaturiert. Als Böschungssicherung wurden bergseitig, wo nötig, lose Steinrollierungen und Zyklopenmauerwerke erstellt. Um das Gebiet Richtung Nessel landwirtschaflich zu erschliessen, wurde ein Fahrweg ausgehoben. Am Ende des Weges wurde eine Bachquerung über den Kelchbau erstellt, die mit Hilfe eines Wellblechrohres gebaut wurde.
Hauptmasse    
  Strassenlänge 1'570 m
  Aushubmenge 3'300 m3
  Wasserspulen 44 Stk
  Bruchsteinmauerlänge 60 m
Referenzprojekte 

2.JPG

Trinkwasserverbindungsleitung im Feld Termen
weitere Projekte
Laufende Projekte 

Aquakultur 2.JPG

Neubau Produktionshalle Aquakultur
weitere Projekte