Kabelersatz und Bodenbefestigung Staumauer
Ort Mauvoisin
Baujahr
2008
Bauherr
Brugg Kabel AG Brugg
Planung/Bauleitung Nordostschweizerische Kraftwerke AG
Referenzpersonen Roland Brunner (Bauherr), Claude Hauser (Ingenieur)
Schlüsselpersonal Bauführer Roland Walker, Polier Patrick Liechti
Bauzeit
Oktober 2008 - November 2008
Projektbeschrieb Die bestehende Hochspannungsleitung im Stollen wurde von der Stollensohle an die Decke verlegt auf einer Länge von zirka 1100 m. Nach dem Installieren des Stollens mit Licht und Elektrizität konnte man mit den eigentlichen Arbeiten beginnen. Das bestehende Stromkabel wurde abgebrochen und die Aufhängungen an die Decke gebohrt. Anschliessend wurden die Hüllröhren durch das Montageteam der Firma Arnold auf die Aufhängungen montiert, die neuen Stromkabel eingezogen und in Betrieb genommen. Der Bauunternehmung Theler AG wurden 2 Wochen Zeit gegeben, während der Abstellung vom Kraftwerk, um die 258 Stk Aufhängungen zu erstellen. Somit ergab sich eine Tagesleistung von 26 Stk. Alle 30 Minuten eine Aufhängung!
Hauptmasse    
  Abbruch Sockel alt 450 St
  Abbruch Stromleitung 1'100 m
  Aufhängung neu 258 St
  Leitungslänge 1'100 m
Referenzprojekte 

DSCN1148.JPG

Staumauer Gebidem Sanierung Auslauf
weitere Projekte
Laufende Projekte 

20140926_104602.jpg

Los 5702 Innenausbau GETU, Turtmann
weitere Projekte