Vorname / Cognome: Angelo
Name / Nome: Puzzo
Beruf / Profess.: Maurer ♦ Muratore
Geb. / Data nascita: 16.05.1960
Wohnort / Domicilio: Domodossola
Zivilstand / Celibe o sposato: Verheiratet ♦ Sposato
Kinder / Bambini: 2 Söhne ♦ 2 figli


Meine Hobbies sind / I miei hobby sono:
Für mich gibt es nur Arbeit und Ferien. ♦ Per me esistono soltanto lavoro e vacanze.
Am liebsten esse ich / Preferisco di mangiare: Ich esse alles gerne. ♦ Tutto mi piace mangiare.
Mein Lieblingsfilm ist / Il mio film piu bello é: Ich sehe nicht fern. ♦ Non guardo la televisione.
Am liebsten höre ich / Ascolto di piú: Ich höre Radio. ♦ Ascolto piuttosto la radio.
Am liebsten mache ich Ferien in / Passo le mie vacanze: Am Meer in Sizilien. ♦ Al mare in Sicilia.

   
     

Seit wann arbeitest du bei der Theler AG? / Da quando lavori presso la Theler AG?
Im März sind es 14 Jahre. ♦ Marzo prossimo saranno 14 anni.

   

Was hat dich bewogen, bei unserer Firma zu arbeiten? ♦ Cos’erano le ragioni di lavorare presso questa impresa?
Für mich stimmt hier alles. ♦ In questa impresa tutto è coretto e in ordine.

   

Was gefällt dir bei der Theler AG besonders? ♦ Cosa ti piace di piu dalla Theler AG?
Es gefällt mir alles. Wenn etwas gemacht werden muss, dann tue ich das. Was mir aber nicht so gefällt ist, dass viel zu viel telefoniert wird. ♦ Mi piace tutto. Quando bisogna fare qualcosa, lo faccio. L’unica cosa che non mi piace é, che si usano troppo i cellulari.

   

Auf welcher Baustelle arbeitest du momentan? ♦ Su quale cantiere lavori attualmente?
Eigentlich wäre ich in Ulrichen an der Flurstrasse. Wegen dem Schnee bin ich momentan im Werkhof Steg tätig. ♦ Normalmente lavoro a Ulrichen sul cantiere ‚Flurstrassen‘. Causa la neve, lavoro attualmente a Steg sul cantiere ‚Werkhof Theler‘.

   

Welches war dein schwierigster Einsatz in der Firma? ♦ Cos’era il tuo lavoro piu difficile presso l’impresa Theler?
Wenn man vor der Arbeit etwas studiert, dann geht alles. ♦ Se si refletta un po, prima di cominciare su un lavoro, tutto va bene.

   

Welches war deine spannendste Arbeit? ♦ Qual’era il tuo lavoro piu interessante?
Am aller liebsten mache ich ganze Häuser: von der Bodenplatte über die Leitungen bis zum Verputzen. Baustellen wie die Strassensanierung in St. German finde ich sehr spannend ♦ Di piu mi piace costruire delle case intiere: iniziando colla piattaforma, poi i conduttori fino al intonacare. Cantieri come il ricupero della strada a St. German trovo molto interessante.

   

Nächster Interview-Partner? ♦ Chi dei tuoi colleghi proponi come partner intervista prossimo?
Lillo, weil er ein tüchtiger Kollege ist. ♦ Lillo. Perche è un bravo collegha.

   
Referenzprojekte 

DSCN0588.JPG

Kleinkraftwerk Eischoll - Niedergesteln
weitere Projekte
Laufende Projekte 

IMG_0198.jpg

Betrieb Gemeindeentsorgungsstelle Mutt
weitere Projekte